Pitch auf Biomedica für Start-ups und Etablierte

30.-31. Mai 2016, Aachen: Die Biomedica ist mit circa 1.000 Teilnehmern, 60 Fachvorträgen sowie 80 Ausstellern die größte und profilierteste Veranstaltung zum Thema "Life Scienes" in der Euregio. Die Messe, deren Veranstaltungsort jährlich zwischen Belgien, Deutschland und den Niederlanden wechselt, zeigt aktuelle Innovationen der "Life Sciences" und fördert die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Unternehmen.

In diesem Jahr findet die zehnte Ausgabe des etablierten Fachkongresses statt. Start-ups und etablierte Unternehmen können sich ab sofort in den Themenbereichen Biotechnologie/Pharma und Medizintechnik/Pflege für einen dreiminütigen Pitch bewerben und ihre Produkte und Projekte im Programm des Biomedica Summits vorstellen. Auch in diesem Jahr wird der "Innovation Award" an zwei Firmen in den beiden Themenfeldern verliehen und mit 2.500 Euro dotiert. Insgesamt sind rund 50 Pitching-Plätze im Programm zu vergeben. 30 Unternehmen erhalten zusätzlich die Möglichkeit, sich im "Innovations-Markt" für 299 Euro (inkl. komplettem Stand) darzustellen. (Infos von https://www.aachen.ihk.de/innovation/Nachrichten/Biomedica-Summit_2016/3153400)

Wenn Sie Ihre Produkte oder Innovationen einem internationalen Fachpublikum vorstellen möchten oder Kooperationen suchen, bewerben Sie sich jetzt um einen Pitch! Die Frist zur Bewerbung ist der 1. April 2016. 

Informationen finden Sie auf den Seiten der Biomedica oder der IHK Aachen.

http://www.biomedicasummit.com/