IHK Reise für Start-up-Betriebe nach New York

Start-up Reise New YorkCoole Sache, die IHK bietet Start-up-Unternehmern aus dem Hightech und IT-Bereich die Möglichkeit, den US-Markt und die boomende Start-up-Szene New Yorks erkunden. "New York ist mit seinem äußerst dynamischen Marktumfeld,seinen Venture-Capital-Investoren, der hohen Kaufkraft sowie der Vielzahl hervorragender Unternehmen, Mentoren und Hochschulen ein optimales Umfeld für Startups." (Zitat aus dem Flyer) Wie ist das Klima in den USA, wie wird Gründen und Marketing in der Markteinführungsphase dort praktiziert? Auf dem Programm steht, Business Angels & Venture-Capital-Investoren zu treffen, US-Praxiserfahrung zu sammeln und Geschäftsideen auf dem US-Markt zu testen.

Zeitpunkt für die Reise ist vom 18. bis 23. September 2016, das Angebot ist für Unternehmer aus Nordrhein-Westfalen gedacht. Ausrichter ist die Außenwirtschaftsförderung für Nordrhein-Westfalen, Ansprechpartner und weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Zur Vorbereitung dieser Unternehmerreise finden Info-Veranstaltungen vom 22.-24. Juni 2016 in Dortmund, Düsseldorf und Aachen statt.